Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FMB-Süd: Neue Messe für den Maschinenbau

15. Februar 9:00 - 16. Februar 17:00

fmb-sued_logo_dDie Region Augsburg befindet sich ganz zentral auf der Technologieachse Süd, die von München über Stuttgart bis Karlsruhe reicht. Allein im direkten Einzugsgebiet von Stadt und Messestandort erwirtschaften mehr als 650 produzierende, vorwiegend mittelständische Unternehmen mit über 130.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von rund 28 Mrd. Euro.

Angesichts dieser Zahlen ist es eigentlich erstaunlich, dass es in Augsburg bisher keine Messe gab, die den Maschinenbau mit seinen Zulieferern zusammenbrachte. Das ändert sich jetzt: Am 15. und 16. Februar 2017 wird erstmals die FMB-Süd stattfinden. Sie folgt dem erfolgreichen Konzept der FMB-Zuliefermesse Maschinenbau, die seit zwölf Jahren in Bad Salzuflen veranstaltet wird und kontinuierlich wächst.

Die FMB-Süd wird die gesamte Prozesskette des Zuliefermarktes für den Maschinen- und Anlagenbau abdecken – von der Montage- und Handhabungstechnik über Antriebs- und Steuerungstechnik, Automatisierung und Robotik bis zu industrienahen Dienstleistungen. Und sie hat bereits starke regionale Netzwerkpartner gefunden, die sich in die Messe einbringen – zum Beispiel den Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Im Mittelpunkt der Messe stehen die persönlichen Kontakte und Gespräche. Christian Enßle, Portfolio Manager FMB des Messeveranstalters Clarion Events Deutschland: „Wir sehen die FMB-Süd als ideale Ergänzung zu den internationalen Leitmessen der Einzelbranchen, die sich als kompakte Fachveranstaltung auf das direkte Geschäft mit den Kunden innerhalb der Technologieachse Süd konzentriert.“

Details

Beginn:
15. Februar 9:00
Ende:
16. Februar 17:00
Webseite:
www.fmb-sued.de

Veranstalter

Clarion Events Deutschland GmbH
Telefon:
+49 (0) 521 96533-66
Webseite:
www.clarionevents.de

Veranstaltungsort

Messe Augsburg
Am Messezentrum 5
Augsburg, Bayern 86159 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)821-2572-0
Webseite:
www.messeaugsburg.de