Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kongress „Services für Connected Products“

13. Oktober 2016 - 14. Oktober 2016

ESC_LogoEuropäisches Service Institut (ESI) lädt ein zum Kongress »Services für Connected Products« vom 13. bis 14. Oktober 2016 am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) in Karlsruhe.

Hintergrund und Zielsetzung:
Industrie 4.0  ist eines der Top-Themen in Deutschland. In der Produktion bedeutet das, dass die Produkte, Maschinen und Materialfluss untereinander vernetzt sind und mit gesteigerter Effizienz produziert werden soll. Durch verstärkte Nutzung der Daten dieser ‚Connected Products‘ entstehen neue Services und neue Geschäftsmodelle (Machine2Machine Communication, Big Data).
Grundsätzlich wird zukünftig der Nutzen stärker im Vordergrund stehen. Die Kunden wünschen sich zunehmend bessere Ergebnisse und einen höheren Nutzen durch das Produkt und den mit dem Produkt verbundenen Service.
Die Industrie beschäftigt dieses Thema intensiv und investiert selbst in eigene Software. Jüngste Beispiele aus dem Maschinen- und Anlagenbau sind die Firmen Trumpf mit dem Aufbau der Cloud Plattform Axoom und Dürr mit dem Kauf des MES-Anbieters iTAC.
Die zunehmende IT-Durchdringung von Produkten und Produktion stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen und viele Fragen sind offen, z.B. wie sehen neue Plattformen für datenbasierte Services aus, sollen Maschinen- und Anlagenbauer selbst in Softwareentwicklung investieren, wie muss die bestehende Organisation weiter entwickelt werden, etc.
Neue Geschäftsmodelle entstehen und mit ihnen auch neue Risiken und Chancen. Auch die Fragen nach der Datensicherheit, der Datenspeicherung, der Datenverwendung sowie die Frage nach den wirklichen Eigentümern der Daten sind noch weitgehend unbeantwortet.
Die Veranstaltung „Connected Products und Servicetrends“ soll dazu dienen, branchenübergreifende Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln und auszutauschen. Führungskräfte aus der Softwarebranche sowie der fertigenden Industrie kommen zusammen und lernen voneinander.  Neueste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung, z.B. Basistechnologien aus dem Fraunhofer IOSB und dem ESI, werden ebenso präsentiert wie Lösungsansätze im Zusammenhang mit Big Data.

Details

Beginn:
13. Oktober 2016
Ende:
14. Oktober 2016
Webseite:
www.european-service-institute.eu

Veranstalter

European Service Institute
Telefon:
+49-172-6253889
E-Mail:
klaus.riese@european-service-institute.eu
Webseite:
http://www.european-service-institute.eu/

Veranstaltungsort

Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Fraunhoferstraße 1
Karlsruhe, 76131 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 721 6091-0
Webseite:
https://www.iosb.fraunhofer.de/servlet/is/11/