TeDo Verlag aus Marburg ist seit über 12 Jahren Ausbildungsbetrieb

Marburg, 6. August 2015

Der in Marburg-Cappel ansässige Fach­zeitschriftenverlag bietet seit über 12 Jahren Ausbildungen zum Medien­gestalter/-in und Medien­­kaufmann/-frau Digital und Print an.

In den vergangenen drei Ausbil­dungsgängen hat der Technik-Dokumentations Verlag alle sieben Auszubildenden fest angestellt. „Unser Medienhaus profitiert beson­ders von den jungen Kolleginnen und Kollegen, die hier von Grund auf alle erforderlichen Kenntnisse vermittelt bekommen, die in einem modernen Fach­medienverlag gefordert sind“, so Verlagsleiter Kai Binder.

Der TeDo Verlag ist ein mittelständischer Betrieb in der Marburger Region, der auf das Verlegen von Fachmedien für Industrie, Hand­werk und Gewerbe spezialisiert ist. Das SPS-MAGAZIN berichtet zum Beispiel als Europas größte Fachzeitschrift für Automatisierungs­technik über alle Aspekte industrieller Mess-, Steuer- und Regelungs­technik. Mit über 60 Mitarbeitern bietet er ein professionelles Umfeld und gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen Team. Von den Mitarbeiten wird die angenehme Arbeitsatmosphäre beson­ders geschätzt.

Der beständige Wandel bei der Medien-Nutzung ermöglicht eine viel­schichtige und spannende Ausbildung. Bewährte Kommunikations­kanäle wie beispielsweise gedruckte Fachmagazine oder Messen spielen dabei ebenso eine Rolle wie Online-Portale, Newsletter, Social Media oder Apps aus dem Bereich der neuen Medien. Um dem Bedarf nach unterschiedlicher Mediennutzung zu entsprechen, sind gut ausge­bildete Fachleute, die mit den Chancen und Risiken altbe­währter und neuer Medien gleichermaßen gut vertraut sind, ein bedeutender Erfolgsfaktor.

pm_azubi_gr

Verlagsleiter Kai Binder mit den fest angestellten Auszubildenden Linnéa Winter, Lorena Feldbusch und Philipp Henke



In diesem Jahr werden die Auszubildenden Lorena Feldbusch als Medienkauffrau sowie Linnéa Winter und Philipp Henke als Medien­gestalter nach den erfolgreich absolvierten Prüfungen fest über­nommen. Verlagsleiter Kai Binder ist zufrieden, dass der TeDo Verlag für das kommende Lehrjahr die Ausbildungsplätze für zwei Medien­gestalter und einen Medienkaufmann schon vergeben hat. Außerdem wird ab dem 1. August eine Jahrespraktikantin von den kaufmän­nischen Schulen in Marburg das TeDo Team im kaufmännischen Bereich verstärken.

Über den TeDo Verlag

Der TeDo Verlag publiziert mit derzeit über 60 Mitarbeitern Fach-medien für die Industrie und das Handwerk. Mit dem in der Auto-matisierungsbranche beliebten SPS-MAGAZIN fing 1988 alles an. Seitdem ist die Bereitstellung von professionellem Fachwissen in derzeit sieben Fachmagazinen und den dazugehörigen Kanälen wie Online-Portalen, Newslettern und Social Media für zahlreiche Indus­triebranchen unser Kerngeschäft.
Das schafft den Lesern der TeDo-Fachmedien SPS-MAGAZIN, IT&Production, GEBÄUDEDIGITAL, inVISION, SCHALTSCHRANKBAU, Industrial Ethernet Journal und embedded Design einen Wissensvor­sprung. Sorgfältig recherchierte Fachartikel, Sonder­publikationen zu speziellen Themen und Sonderausgaben zu rele­vanten Themen und Messen informieren aktuell über die wichtigen Ereignisse der jewei­ligen Branche. Die Produktsuchmaschine www.i-need.de und TeDo Rese­arch komplettieren das Portfolio.

8. Februar 2017
embeddedDesign 1 2017

Bestellen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe der embeddedDesign. Und erfahren Sie alles zum Thema Embedded-Systeme und Komponenten.

1. Oktober 2014
IT&Production Oktober Ausgabe

Bestellen Sie jetzt die Oktober-Ausgabe der IT&Production. Und erfahren Sie alles zu industriellen IT-Lösungen für die Werkhalle bis hin zur Unternehmensebene.